Präsidentenbrief der JBG

Die Präsidentin der Justus Brinckmann Gesellschaft informiert die Mitglieder in regelmäßigen Briefen persönlich über die Neuigkeiten des Hauses. Sie kündigt beispielsweise Veranstaltungen und die nächsten Sammler-Sprechstunden an, lädt zu Ausstellungen ein oder stellt neue Mitarbeiter und Publikationen vor. Hier werden wichtige Neuigkeiten und Entwicklungen im und um den Freundeskreis bekannt gegeben.

Auch ruft die Präsidentin die Mitglieder gelegentlich zur Mithilfe auf – beispielsweise wenn es darum geht, die Museumsmitarbeiter bei Archivierungsarbeiten zu unterstützen. In jedem Fall bedeutet der Brief der Präsidentin: Informationen aus erster Hand, die das Museum für Kunst und Gewerbe und die Museumslandschaft betreffen.

Der aktuelle Brief  zum Download: hier klicken

Auch die neue Direktorin Prof. Tulga Beyerle hat sich mit einem Brief den Mitgliedern vorgestellt. Diesen können Sie ebenfalls hier herunterladen: hier klicken